Therapie & Corona


Ich darf Sie im Rahmen der Corona-Landesverordnung weiterhin zu psychotherapeutischen Sitzungen empfangen. Bitte denken Sie bei Ihrem Besuch an eine medizinische Mund-Nase-Bedeckung (OP-Standard oder FFP2).

 

Wenn Sie unter den Symptomen einer möglichen Infektion mit dem Coronavirus leiden (Husten, Fieber, Schnupfen, Störung des Geruchs- und/oder Geschmackssinns, Kopf- und/oder Gliederschmerzen, Übelkeit, Durchfall) konsultieren Sie bitte telefonisch Ihren Hausarzt oder das Gesundheitsamt. In diesem Fall sehen Sie bitte davon ab einen mit mir vereinbarten Termin wahrzunehmen. Dies gilt ebenfalls wenn es in Ihrem persönlichen Umfeld einen bestätigten Infektionsfall mit dem Coronavirus gibt.

 

Ich biete Ihnen auch videobasiere Onlineberatung an. Hierbei ist es lediglich für das Erstgespräch nötig mich persönlich aufzusuchen. Sprechen Sie mich dazu gerne an.